Corona-Update 30.11.2020 / Sportbetrieb bleibt vorerst eingestellt (bis einschließlich 07.12.20)

Corona-Update 30.11.2020 / Sportbetrieb bleibt vorerst eingestellt (bis einschließlich 07.12.20)

 

Liebe Freunde des Sportpark Isernhagens,

 

wir melden uns mit der schlechten Nachricht, dass wir auch für mindestens diese Woche bis einschließlich 07.12.2020 den Sportbetrieb einstellen müssen – ausgefallene Stunden schreiben wir Ihnen selbstredend gut.

 

Uns ist die Corona-Verordnung die ab dem 01.12.2020 gilt und die aktuellen Empfehlungen und der Wissensstand des TNB, dass Tennis in Niedersachsen weiterhin erlaubt bleibt, bekannt. Wir sind uns ferner darüber im Klaren, dass andere Hallen in der Region nichts von einer strikteren Auslegung wissen, dass Individualsport nicht mehr möglich ist (es sei denn, es handelt sich um eine 1-Feld-Halle)  – es ändert leider nichts an der Tatsache, dass die Region Hannover als zuständige Behörde eine andere Deutung der niedersächsischen Corona-Verordnung hat und eine Halle als ein Raum ansieht in dem 2 Personen maximal gleichzeitig Sport treiben dürfen – egal wie groß die Halle ist und egal, ob Sicherheitsabstände eingehalten werden. Sie sind explizit auf uns zugekommen  und haben uns entsprechend darüber in Kenntnis gesetzt. Andere Hallen handeln auf eigene Gefahr.

 

Es tut uns wirklich leid, wir sind bereit mit den entsprechenden Konzepten Einzel zu ermöglichen sofern man uns lässt. Wir hoffen die Plätze zeitnah wieder zur Verfügung stellen können. Wir bleiben im steten Austausch mit der Region und werden umgehend bekannt geben, ob/wann wir die Plätze wieder zur Verfügung stellen können. Zur Zeit planen wir ein wöchentliches Update jeden Montagabend per Mailing und auf unserer Homepage – sollten wir vorher etwas in Erfahrung bringen informieren wir umgehend.

 

Wir bitten um Verständnis und bauen auf Ihre Treue!